TCM-Compaktate Manufaktur

TCM-Compaktate Manufaktur

Seit 2020 führen wir die qualitativ hochwertigen TCM Compaktate. Wir führen Standardrezepturen aus der TCM und können sämtliche verordnete TCM Rezepturen anbieten

 

 

Die CompaSan Compaktate bestehen aus ausgewählten Pflanzen der traditionell chinesischen Medizin. Es sind getrocknete, hochkonzentrierte Extrakte von Arzneipflanzen, die zu Körnchen kompaktiert werden. Die Herstellung beruht auf einem speziellen, neuartigen Verfahren. Aufgrund dieses einzigartigen, innovativen Herstellungsverfahrens bleiben die hochwertigen Pflanzenextrakte in Form von aktiven Wirkstoffen erhalten. Dadurch ist gewährleistet, dass das gewünschte Wirkspektrum der Pflanze genutzt werden kann.

DIE BESONDERHEIT DER COMPASAN COMPAKTATE

Die hohe Wirksamkeit durch die komprimierte Form des Produktes. Die Rezepturen basieren auf langjährigen Erfahrungen hochrangiger TCMTherapeuten. Der hohe Qualitätsanspruch garantiert die Reinheit des Mittels. Die Herstellung und die Qualitätssicherung erfolgen nach den europäischen Richtlinien der Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung. Die Einfachheit der Zubereitung und Darreichung (nur mit abgekochtem, heißem Wasser übergießen und über den Tag verteilt trinken).

COMPAKTAT-MISCHUNGEN

Compaktat-Mischungen bestehen aus einzelnen Compaktaten. Es sind komplexe Rezepturen nach altbewährtem Wissen aus dem jahrtausendalten Erfahrungsschatz der chinesischen Kräuterheilkunde.

COMPASAN COMPAKTAT – MISCHUNGEN BEI VIRUSER-KRANKUNG

Zur Verfügung stehen CompaSan Compaktat-Mischungen, die speziell für virale Infektionen der oberen Atemwege und zur Stärkung des Immunsystems konzipiert sind. Diese unterscheiden sich zwischen Vorsorge-, Akut- und Nachsorge -Mittel.

SHUFENG JIEDU IN CHINA ERFOLGREICH IN DER CORONAPANDEMIE ZUR AKUT-BEHANDLUNG

Die Compaktat-Mischung Shufeng Jiedu wurde speziell gegen virale Infektionen der oberen Atemwege und für die Lunge konzipiert. Sie besteht aus acht verschiedenen Pflanzen mit synergistischer Wirkung und starken antiviralen, antientzündlichen und immunmodulierenden Eigenschaften. Mit der Einnahme von Shufeng Jiedu sollte bei den ersten stärkeren Anzeichen einer Grippe begonnen werden. Je früher desto besser, allerdings nicht in der Phase des Frierens und Fröstelns einnehmen. Bekanntlich verkürzt sich durch die Anwendung des Mittels die Krankheitsphase bei einem wesentlich milderen Verlauf.Die Virenlast kann mit Shufeng Jiedu auch im fortgeschrittenen Stadium noch vermindert werden. Viruserkrankungen können in der Regel in den ersten 3 Tagen gut abgefangen werden. Shufeng Jiedu kann bei jeder Virus-Grippe eingesetzt werden, es wirkt bei allen viralen Infekten. Körperliche Schonung und Bettruhe unterstützen zudem positiv den Verlauf der Erkrankung. Shufeng Jiedu ist kein Mittel zur Prophylaxe, es wird nur in der akuten Phase einer Viruserkrankung als Therapeutikum angewendet. Bei Erkrankung und Verdacht auf eine Covid-Infektion ist der Kontakt zum Arzt unerlässlich. Die Einnahme von Shufeng Jiedu ersetzt auf keinen Fall den Arzt-Besuch.

Bei noch anhaltenden, gesundheitlichen Problemen nach einer überstandenen.

COMPASAN-COMPAKTAT-MISCHUNGEN ZUR NACHSORGE

Virus-Erkrankung (Covid), wie Leistungsminderung, allgemeine Erschöpfung, Atemnot bei Belastung oder Beeinträchtigung des Riechund Geschmackssinnes stehen speziell generierte CompaSan Compaktat-Mischungen zur Verfügung. Man spricht auch von Long-Covid, wenn nach Wochen oder Monaten noch keine Symptomfreiheit erkennbar ist. Die Nachsorge kann generell bei allen Viruserkrankungen genommen werden, nicht nur nach einer Covid-Infektion.

COMPASAN COMPAKTAT-MISCHUNGEN ZUR VORSORGE

• Für Kinder zur Stabilisierung des Immunsystems und zum Schutz vor grippalen und viralen Infekten.

• Eine Standard-Vorsorge für Erwachsene zur allgemeinen Stärkung, immunstabilisierend.

• Eine CompaSan Compaktat-Mischung „ohne Vorerkrankungen“ für die Virus lastige Jahres-Zeit und Menschen die bisher keine Beeinträchtigung der Lungenfunktion haben.

• Eine CompaSanCompaktat-Mischung für Betroffene „mit Vorerkrankungen“ also Risikopatienten z.B. mit Diabetes, Bluthochdruck oder mit Vorschädigungen der Lunge, sowie für Menschen, die beruflich dem Risiko ausgesetzt sind sich zu infizieren (Ärzte, Therapeuten, Pflegepersonal, Pädagogen).

Die zur Vorsorge gedachten CompaSan Compaktat-Mischungen sollten mindestens drei Wochen eingenommen werden.Umfangreiche Fachliteratur zur Wirksamkeit von Shufeng Jiedu sind auf der Webseite der WHO veröffentlicht. Gemeinsam durch deutsche TCMExperten wie Prof. Hans Rausch, dem Hanse-Merkur-Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und einem deutsch-chinesischen Joint Venture werden durch kontinuierliche Forschung und umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen an internationalen Universitäten die zahlreichen Wirkstoffe von Shufeng Jiedu untersucht und seine Wirkmechanismen als moderne TCM-Arznei bestätigt.

Hinweis: CompaSan Compaktat-Mischungen sind apothekenpflichtig aber nicht rezeptpflichtig und können somit auch ohne ärztliche Verordnung im Rahmen der Eigenbeschaffung von jedem erworben und eingesetzt werden.

Impressum: Verantwortlich für den Inhalt, Apothekerin und Inhaberin Nadja Wehner.

 

 

 

Weitere Themen